• Horizonte erweitern bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Harmonisierung bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Blockaden auflösen bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Ängste überwinden bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Aufbruch bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Entspannung bei Ganzheitliches Coaching Berlin

Methoden der Gesprächsführung

Narrative Gesprächsführung in der Biographiearbeit

Die narrative, also erzählende und selbstreflektierende Gesprächsführung ist besonders für die Biographiearbeit geeignet, weil damit größere Zeitabschnitte komplex wiedergegeben und Zusammenhänge erkannt werden können. Der Blick für Wachstumsmöglichkeiten, Veränderung und Entwicklung wird geschärft. Das Coaching ermöglicht es, Ereignisse anzunehmen und zu integrieren und fördert Erkenntnisse und Einsichten für die Zukunft. Die Grundlage für eine gemeinsame Biographiearbeit von Coach und Klient liefert der Lebenslauf.


Phasen des narrativen Interviews

(Nach Fischer-Rosenthal und Rosenthal)

Die Einstiegsphase beginnt mit einer Erzählaufforderung bzw. der Eingangsfrage des Coachs und der Erzähler benennt sein Hauptthema.

In der Erzählphase erzählt der Klient seine ganz persönliche Geschichte mit konkreten Erlebnissen und Ereignissen. Der Coach unterbricht die Erzählungen nicht durch Reaktionen und Bewertungen, sondern fragt höchstens nach, um Erzähllücken zu schließen oder einen abgerissen Erzählfaden wieder aufzunehmen.

In der Rückgriffphase bittet der Interviewer den Erzähler im Interesse eines umfassenden Verständnisses, noch offene Fragen zu beantworten und zunächst Ausgespartes bzw. lediglich Angedeutetes ausführlicher zu erzählen.

In der Bilanzphase werden die gewonnenen Erkenntnisse zusammengefasst und Rückschlüsse gezogen. Handlungen und Ereignissen wird ein Sinn gegeben und die Zukunft wird auf Möglichkeiten und Chancen untersucht. Der Weg für anstehende Veränderungen wird freigemacht.

 

Narrative Gesprächsführung für bestimmte Lebensphasen

Auch wenn nicht eine ganze Biographie, sondern nur bestimmte Lebensphasen aufgearbeitet werden sollen, wird das Gespräch auf ähnliche Art strukturiert. Im Vordergrund stehen Erzählen, Zuhören und Verstehen. Das gründliche und ehrliche Erzählen mündet in Reflexionen, die dem Coach Aufschlüsse zu problematischen Lebensabschnitten vermitteln. Erzähler und Coach ziehen gemeinsam Rückschlüsse und erarbeiten wichtige Schritte auf dem Weg zur Veränderung.

Die narrative Gesprächsführung als Bestandteil der Biographiearbeit ist eine von mehreren genutzten Methoden von „Ganzheitliches Coaching Berlin“ zur Analyse und Aufarbeitung von persönlichen Themen des Klienten.