• Horizonte erweitern bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Harmonisierung bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Blockaden auflösen bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Ängste überwinden bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Aufbruch bei Ganzheitliches Coaching Berlin
  • Entspannung bei Ganzheitliches Coaching Berlin

Entspannungstechniken

In Zeiten von Stress und emotionalem Aufruhr bei Klienten steuere ich in meiner Praxis „Ganzheitliches Coaching Berlin“ mit Hilfe von Entspannungstechniken gegen, die die emotionale Balance wieder herstellen oder doch zumindest beruhigend und stärkend wirken. Welche der Techniken ich einsetze oder sogar kombiniere, entscheide ich situationsbedingt. Alle Übungen sind auch für den Hausgebrauch geeignet und können später in erneuten Anspannungssituationen selbst angewandt werden.


Affirmation und Visualisierung

Affirmationen sind eine bewährte und einfache Methode zur Bewusstseinsveränderung. Dafür wird ein selbstbejahender Satz häufig wiederholt, um Gedanken und Sichtweisen dauerhaft zu verändern. Da Denken, Fühlen und Handeln untrennbar miteinander verbunden sind, ändern sich Verhalten und Gefühle, wenn die Gedanken durch Affirmationen beeinflusst werden. Negative Gedanken und Zweifel werden durch positive Botschaften ersetzt, die durch Visualisierungen nicht nur anschaulicher, sondern auch noch nachdrücklicher werden.

Die Bandbreite für den Einsatz von Affirmationen, die auf Veränderung zielen, ist sehr groß. Sie reicht vom Selbstvertrauen bis zum gesunden Lebensstil.


Phantasiereisen

Phantasiereisen mit Hilfe eines gesprochenen Textes beflügeln die eigene Vorstellungskraft, erzeugen positive Kraft und wirken entspannend. Innere Bilder rufen angenehme Gefühle, Geräusche oder Düfte ab und bewirken Ruhe und Ausgeglichenheit.

 

Meditationen

Die Meditation leitet sich ab vom lateinischen Nachdenken, Nachsinnen, Uberlegen bzw. vom griechischen Denken und Sinnen. In vielen Kulturen und Religionen gehört sie als spirituelle Praxis zum Alltag. Konzentrationsübungen beruhigen den Geist, vertreiben bedrückende Gedanken und verändern wohltuend den Bewusstseinszustand.


Atemübungen

Atemübungen entspannen, bauen Stress ab und füllen den Energiespeicher auf. Die bekannteste, einfachste und bewährteste Übung ist das Zählen der Atemzüge für ein rhythmisches und bewusst wahrgenommenes Atmen. Andere Übungen verlangsamen das Ausatmen oder verknüpfen das Einatmen mit einem Anspannen sämtlicher Muskeln.